HOLZ LEXIKON - Maßeinheiten -

Der Raummeter

Der Raummeter (Rm) oder Ster ist ein Raummaß für Holz und die gebräuchlichste Maßeinheit im Brennholzhandel. Ein Raummeter entspricht einer Holzmenge von einem Kubikmeter (m³)  geschichteter Holzscheite, einschließlich der Zwischenräume in der Schichtung. Die tatsächliche Holzmenge hängt stark von der Entastungsqualität und die Sorgfalt beim Aufsetzen ab. Daneben gibt es noch die Einheiten Schüttraummeter oder Festmeter. Zunehmend wird Brennholz auch in Gewichtseinheiten verkauft.

Der Schüttraummeter

Der Schüttraummeter (Srm) ist ein gebräuchliches Maß für lose geschüttete Ware. Im Kaminholzhandel ist eine ordentliche Schichtung oftmals unwirtschaftlich. Das entsprechende Gut wird dann einfach geschüttet, was deutlich mehr Luft in einem Raummeter Holz lässt als bei ordentlicher Schichtung. Man spricht dann vom Schüttraummeter oder Schüttmeter. Der Schüttraummeter entspricht einer geschütteten Holzmenge von einem Kubikmeter (m³) mit größeren Luftzwischenräumen, wobei die tatsächliche Holzmenge sehr stark von der Scheitlänge abhängt. Der Schüttraummeter ist kein amtliches Maß, je nach Dichte der Schüttung ist die Menge unterschiedlich. Im Handel und Transport ist eine ordentliche Schichtung häufig unwirtschaftlich, z. B. für gespaltenes Kaminholz oder Hackschnitzel. Das entsprechende Gut wird dann einfach geschüttet, was deutlich mehr Luft in einem Raummeter Holz lässt als bei ordentlicher Schichtung. Man spricht dann vom Schüttraummeter oder Schüttmeter.

Festmeter

Ein Festmeter (Fm) Holz ist die Menge von einem Kubikmeter (m³) Holz ohne Luftzwischenräume. Verwendung findet dieses Maß hauptsächlich bei der Vermessung von Langholz für die Weiterverarbeitung für die Industrie. 


Der Raummeter (rm) oder Ster ist ein Raummaß für Holz und die gebräuchlichste Maßeinheit beim Handel mit Brennholz.


Der Schüttraummeter (srm) entspricht einer lose geschütteten Holzmenge von einem Kubikmeter. (Der Schüttraummeter ist kein amtliches Maß, je nach Dichte der Schüttung ist die Menge unterschiedlich).

Ein Kubikmeter Holz ohne Zwischenräume ist der Festmeter (fm).


Die unterschiedlichen Raummaße im Vergleich:


Rundholz in
Festmeter (Fm)
Schichtholz 1m in
Raummeter (Rm) gespalten
Schichtholz 33cm,
geschichtet in Rm
Scheite 33cm,
lose geschüttet in
Schüttraummeter (Srm)

1,0 Fm

1,6 Rm

1,4 Rm

Fichte: 2,2 Srm

Buche: 2,0 Srm

 0,7 Fm

 1,2 Rm

 1,0 Rm

Fichte: 1,6 Srm

Buche: 1,4 Srm

 0,4 Fm

 0,7 Rm

 0,6 Rm

 1,0 Srm

Die Buche

Die Buche ist ein in Europa heimischer Laubbaum, der eine Höhe von bis zu 40 Metern erreichen kann. Innerhalb der Gattung der Buchengewächse existieren mehr als zehn verschiedene Arten. Als Nutzholz findet in Europa vor allem die Rotbuche Verwendung, insbesondere als Bau- und Möbelholz. Buchenholz hervorragend als Kaminholz geeignet. Es entwickelt beim Abbrand viel Glut und erzeugt dadurch eine gleichmäßig, langandauernde Wärme. Deshalb kann Buchenholz beispielsweise auch als Ersatz für Grill verwendet werden. Es zeigt ein schönes Flammenbild und verbrennt nahezu ohne Funkenspritzer. Buchenholz ist aufgrund seines hohen Energiegehaltes und der langen Brenndauer das beliebteste Kaminholz. Die Buche zählt zu den Harthölzern.

Die Fichte

Die Fichte ist ein immergrüner Nadelbaum, der bis zu 70 Meter hoch wachsen und rund 180 bis 200 Jahre alt werden kann. Das Holz ist mittelschwer und weich. Die Fichte ist die wirtschaftlich mit Abstand meist genutzte heimische Holzart und aufgrund seiner günstigen Festigkeits- und Elastizitätseigenschaften das am häufigsten verwendete Bau- und Konstruktionsholz. Fichtenholz wird für den Innenausbau und bei der Möbelproduktion eingesetzt. Feinjähriges Holz aus Gebirgslagen findet auch bei der Herstellung von Musikinstrumenten Verwendung. Als Brennholz eignet sich Fichte bestens zum Anfeuern oder als Brandförderer. Durch das im Holz enthaltende Harz neigt das Holz bei der Verbrennung zu Funkenflug und ist daher für offene Kamine weniger geeignet. Das charakteristische Knistern beim Abbrand ist bei Fichtenholz besonders ausgeprägt.